App Logo

Neuigkeiten

19.10.2023

Willkommen auf dem Familienportal des Landkreises Kelheim

Hier finden Sie hilfreiche Informationen rund um den Familienalltag unter Wissenswertes, interessante Videosnützliche Downloads und die wichtigsten Nummern für den Notfall. Die Notfallnummern können Sie auch offline abrufen.

Auch möchten wir Sie auf unseren Veranstaltungskalender mit vielen Funktionen aufmerksam machen. Hier finden Sie viele Veranstaltungen und Angebote rund um das Thema Familie im Landkreis Kelheim.

Speichern Sie sich das FamilienPortal als "App" auf Ihr mobiles Endgerät:
1. "Teilen" wählen
2. "Zum Home-Bildschirm" wählen

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung!

Teilen Sie uns Ergänzungen, Wünsche oder Fehler unter familienportal@landkreis-kelheim.de mit.

11.04.2024

Hör- und Sprachtest im Gesundheitsamt Kelheim

Der nächste Hör- und Sprachtest im Gesundheitsamt Kelheim (Hemauer Str. 48a) findet am Donnerstag, den 25.April, statt.

Es wird geprüft, ob Kinder altersgemäß sprechen und gut hören. Bei Auffälligkeiten erhalten die Eltern Beratung und Informationen über Behandlungsmöglichkeiten.

Wir bitten aus Gründen der Terminplanung um eine vorherige Anmeldung. Diese ist dienstags bis freitags in der Zeit von 8-11:30 Uhr telefonisch unter 09441 207-6017 möglich.

08.04.2024

Anmeldungen zum Ferienprogramm 2024 ab Mitte April möglich

Im Rahmen des Ferienprogramms bieten der Kreisjugendring und das Kreisjugendamt wieder einige Aktionen an.

Das Programm für die Pfingstferien steht bereits fest:

· Der Bauernhof in Echendorf lockt jedes Mal viele Teilnehmer an. Hier rühren die Kinder Butter selbst, drehen Seile, sägen Baumscheiben und lassen Raketen steigen.

· Der Waldwipfelweg in Sankt Englmar führt die Teilnehmer in einer Höhe von 30 Metern zum Erleben, Lernen und Begreifen durch den Lebensraum Wald, bevor ein paar Runden mit der Sommerrodelbahn gefahren werden können.

· Zum ersten Mal geht es heuer ins Blue Brix nach Straubing. Hier erwartet die Teilnehmer eine faszinierende Erlebniswelt mit der größten Miniatur- und Modellbahn-Schauanlage in Süddeutschland, einem 5D-Kino mit verschiedenen Filmen, einer virtuellen Achterbahn, einem Laser-Labyrinth und einem Zeitreisezug.

· Mehr als 500 Tierarten aus allen fünf Kontinenten warten im Tiergarten Nürnberg auf die Kinder.

· Außerdem werden der Bayern-Park und der Churpfalzpark angefahren. Nervenkitzel und Spaß sind bei den Achterbahn- oder Wildwasserbahnfahrten vorprogrammiert.

Die Anmeldungen für das Ferienprogramm in den Pfingstferien sind ab Montag, den 15. April für die einzelnen Angebote möglich – und zwar nur online unter www.unser-ferienprogramm.de/landkreis-kelheim. Anmeldungen auf Papier sind nur noch in Ausnahmefällen möglich. Es gilt das Prinzip: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Eine Registrierung auf der Homepage ist schon ab sofort möglich und erspart bei der Anmeldung ab 15. April ein wenig Zeit.

Für die Angebote im Rahmen des Ferienprogramms sucht das Kreisjugendamt Betreuerinnen und Betreuer. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, erhält eine Aufwandsentschädigung, Unterstützung durch Fachkräfte und einen Nachweis über das ehrenamtliche Engagement.

Genaueres über die einzelnen Angebote und alles Wissenswerte finden Interessierte unter www.unser-ferienprogramm.de/landkreis-kelheim. Weitere Informationen sind auch bei Thomas Wenzlow (09441 207-5361) erhältlich.

Das Programm für die Sommerferien wird Mitte Mai veröffentlicht.

20.03.2024

Tagesmutter/ Tagesvater gesucht!

Sie mögen Kinder und Sie haben Zeit diese für Kinder

und deren Bedürfnisse einzusetzen

Sie wollen Eltern in der Betreuung von Kindern

unterstützen

Sie wollen sich etwas dazuverdienen

Werden Sie Tagemutter/ Tagesvater!

Wir informieren, beraten und unterstützen Sie

Wir qualifizieren Sie und bieten Fort - und Weiterbildungen an

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Bettina Reichertseder

Telefon (09441) 207 - 5344

bettina.reichertseder@landkreis-kelheim.de

und

Hildegard Brücklmeier

Telefon (09441) 207 - 5314

hilde.bruecklmeier@landkreis-kelheim.de

Weitere Informationen finden Sie auch in den Artikeln zur Kindertagespflege

19.03.2024

Herzstück Bayern - Auf zum Familienurlaub zwischen Altmühl, Donau und Hallertau

Spannende Ausflugstipps und ein abwechslungsreiches Kinderprogramm sorgen für die perfekte Familienzeit zwischen Altmühl, Donau und Hallertau.

Es warten einmalige Natur-Erlebnisse, herrlicher Badespaß und Schiffsfahrten, täglich neue Abenteuer zum Spielen, Entdecken & Toben oder spannende Zeitreisen durch die Erd- und Menschheitsgeschichte auf Sie und ihre Kinder – Dinosaurier und Ritterburgen inklusive!

Stöbern Sie in unseren Ferientipps für Familien-Urlaub im Herzen Bayerns!

Nichts mehr verpassen:

Naturerlebnisse buchen: Spannende Naturführungen, Wanderungen und Spaziergänge, Vorträge und Workshops für Kinder führen Sie von Februar bis Oktober zu den Schätzen der Natur.


Was ist los in der Urlaubsregion Kreis Kelheim?
Mit dem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden! Gleich anmelden!

09.03.2024

Adventure-Camp für 11- bis 15-Jährige

Vom 14. bis 16. Juni 2024 findet in Regen (Niederbayern) und vom 30. August bis 1. September 2024 in Walsrode (Niedersachsen) je ein Abenteuerwochenende für 11- bis 15-Jährige statt. Die Anreise ist aus vielen Städten in ganz Deutschland kostenlos.

Ferienangebote aus ganz Bayern finden Sie auch im Ferienportal des Bayerischen Jugendrings.

05.03.2024

Offener Treff für Alleinerziehende in Kelheim startet am 14.03.2024

Mütter und Väter, die ihre Kinder überwiegend alleine erziehen, sind im Alltag oft besonders gefordert. Der Treff am zweiten Donnerstag im Monat bietet allein­erziehenden Eltern eine Möglichkeit sich über gleiche oder ähnliche Themen und Fragen rund um Erziehung, Kinderbetreuung, Beruf, finanzielle Hilfen und Mög­lichkeiten für Alleinerziehende austauschen zu können.

Termine 2024:

Start am Donnerstag, 14. März 2024

Weitere Termine: 11. April, 16. Mai, 13. Juni, 11. Juli, 8. August, 12. September, 10.Oktober, 14. November, 12. Dezember

Ort: Pfarrheim Kelheimwinzer, Kelheimwinzerstraße 286

Uhrzeit: Von 15.30 bis 17.00 Uhr

Leitung: Sabine Stark, alleinerziehende Mutter und in Teilzeit als Erzieherin im Kindergarten tätig.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mögliche Terminverschiebungen bleiben vorbehalten. Der Treff wird von der KoKi in Kooperation mit der KEB angeboten. Aktuelle Informationen finden Sie auf der KoKi- und KEB-Homepage.

Weitere regionale Angebote und Informationen finden Sie im Artikel "Allein erziehen"

29.02.2024

Der KulturPass geht in die Verlängerung - 100 Euro Budget für 18-Jährige!

Alle Jugendlichen, die in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, können mit dem KulturPass auf kulturelle Entdeckungsreise gehen. Der Bund stellt dafür ein Budget von 100 Euro zur Verfügung.

.

Falls du Interesse hast dann informiere dich genauer unter www.kulturpass.de/jugendliche oder der Website www.bundesregierung.de/breg-de/suche/kulturpass

22.02.2024

Wir brauchen mehr Superhelden...Werden Sie Lernpate!

Machen auch Sie mit und werden Teil des Lernpatenprojekts!

Melden Sie sich dafür gerne in der Ehrenamtsstelle oder registrieren Sie sich online bei der Freiwilligenbörse.

21.02.2024

Verfahrenslotsinnen für den Landkreis Kelheim

„Kreisjugendamt Kelheim, sie sprechen mit …“ routiniert greift Marina Kümmel zum Hörer. Am anderen Ende ist die Mutter eines Kindes mit Behinderung, sie möchte wissen, ob und wie sie Hilfen beantragen kann. Da ist sie genau an der richtigen Stelle, denn Marina Kümmel und ihr Kollegin Fiona Christoph sind seit Beginn des Jahres als Verfahrenslotsinnen für den Landkreis Kelheim tätig. Sie beraten, unterstützen und begleiten junge Menschen mit bestehender und drohender Behinderung, sowie deren Familien, bei der Verwirklichung der ihnen zustehenden Leistungen. Dabei fungieren sie als Lotsinnen durch das komplexe Sozialleistungssystem und sind in ihrer Funktion unabhängig.

Die Sozialpädagogin erzählt, dass die Beratung ganz individuell auf die Bedürfnisse der jungen Menschen und deren Familien angepasst werden kann.

„Anspruch auf die Beratung durch uns haben junge Menschen zwischen 0 und 27 Jahren, sowie deren Eltern oder Vertreter. Auf Wunsch begleiten wir auch zu Terminen mit Rehaträgern“


Fiona Christoph und Marina Kümmel bilden beide, als Sozialpädagogin und Heilpädagogin, ein professionell pädagogisches Team. „Da ergänzen wir uns super“ so Marina Kümmel. Es sei wirklich praktisch, auf unterschiedliche fachliche Hintergründe und berufliche Erfahrungen zurückgreifen zu können, um die Ratsuchenden bestmöglich zu beraten.

Die letzten Wochen haben die beiden genutzt, um sich mit anderen Verfahrenslotsen in Bayern auszutauschen und Kontakte zu Kooperationspartnern in der Region zu knüpfen. Denn neben der Beratung ist auch die Netzwerkarbeit mit Hilfeleistenden der Jugend- und Eingliederungshilfe ein wichtiger Teil ihrer Arbeit.

Sie finden die Verfahrenslotsinnen des Landkreises Kelheim im Kreisjugendamt, Termine finden nach vorheriger Absprache statt:

Fiona Christoph, Telefon 09441 207-5371, fiona.christoph@landkreis-kelheim.de 
Marina Kümmel, Telefon 09441 207-5372, marina.kuemmel@landkreis-kelheim.de 
oder an die Funktions-email-Adresse: Verfahrenslotsen@landkreis-kelheim.de 

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.